Unsere Sponsoren

Startseite Teams 2. Mannschaft Berichte Deftige Klatsche für die TVH Zweite

Deftige Klatsche für die TVH Zweite
Mit einer hohen 41:27 Niederlage kehrte die TVH-Zweite am vergangenen Samstagabend aus Heitersheim zurück. Schon
im Vorfeld wusste man, dass die Verletzten- und Abwesendenliste länger sein würde als das, was dann auf dem Spielberichtsbogen stehen würde. Mit gerade mal 8 Mann fuhr man nach Heitersheim, von den Übriggebliebenen war die Hälfte jenseits der 40 Lenze. Uns gegenüber stand allerdings eine 14 Mann starke, junge Heitersheimer Truppe. Über die Hälfte der Truppe war im Alter unserer Söhne, die auch gleich loslegte wie die Feuerwehr. Nach 3 Minuten stand es schon 3:1 für den Gastgeber. Dann fanden wir allmählich ins Spiel und glichen postwendend aus. Nun wogte das Spiel hin und her, Heitersheim legte immer vor und der TVH zog immer nach. Nach dem 6:6 schaffte es Heitersheim, sich erstmals auf 10:7 abzusetzen. Ein paar Minuten später stand es, bedingt durch schöne Anspielaktionen über den Kreis und die Außen wieder 11:11. Es blieb weiterhin hart umkämpft und erst nach dem 15:13 zog Heitersheim, aufgrund ei-niger technischen Unzulänglichkeiten unsererseits, zum Halbzeit-stand auf 19:14 davon. Zu Beginn der zweiten Hälfte zog Heitersheim das Tempo an und war beim Stande von 24:17 nach 40 Minuten Herr im Hause. Jetzt lies bei den alten Cracks des TVH die Kraft merklich nach. Unvorbereitet Abschlüsse, Fehlabgaben und eine mangelnde Chancenverwertung aller TVH Akteure trugen dazu bei, dass die jungen Gastgeber einen Konter nach dem anderen auf unseren Goalie zuliefen. Über 28:18 und 34:22 steuerte man auf eine hohe Niederlage zu. Letztendlich traf man am Schluss noch ein ums andere mal sehenswert und so blieb die Niederlage doch noch einiger Massen in Grenzen. Fazit des Spieles: Wie so oft in dieser Saison gingen uns die Spieler aus, sodass leider keine komplette Bank vorhanden war. Gleich die Top 4-Torschützen fehlten beim Gastspiel in Heitersheim. Bleibt zu hoffen, dass der eine oder andere bis zum kommenden Wochenende wieder fit ist und wir gegen die 1.Mannschaft des TV Freiburg St. Georgen wieder einen größeren Kader zur Verfügung haben.
Die Torschützen des TVH in Heitersheim:
Bösch 6/3, Manuel Brandt 6, Michael Brandt 5, Herbstritt 5, da Cos-ta 4, Kissling 1